Straßenbau und Umwelttechnik KM GmbH

Firmenprofil

Die KM GmbH für Straßenbau- und Umwelttechnik – Ingenieurbüro und Prüfinstitut Dr.-Ing. Klaus Mesters - (KM) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Erstellung unabhängiger fachgerechter Gutachten und Beratungen über bautechnische Einsatzmöglichkeiten von Gesteinskörnungen, industriellen Nebenprodukten sowie Recycling-Baustoffen im Straßen- und Erdbau. Neben der Entwicklung von Gebäuderückbaukonzepten mit Beurteilung etwaiger Gebäudeschadstoffe gehört seit 1999 auch der Wasserbau (Überwachung von Geschiebemaßnahmen für die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes) zu den Aufgabengebieten der KM.

Darüber hinaus entwickelt KM Verwertungsstrategien unter Einbeziehung eingehender Marktanalysen. Sie berät bei der Produktentwicklung, -herstellung sowie bei der Produktvermarktung mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Weiterhin übernimmt KM auch die Baubetreuung und -überwachung.

Zur Lösung komplexer naturwissenschaftlich-technischer Problemstellungen stehen neben der Geschäftsführung qualifizierte technische Angestellte (Bauingenieure, Geologen und Baustoffprüfer u.a.) sowie weitere freie Mitarbeiter zur Verfügung.

Die beratende Tätigkeit von KM wird durch ein nach den Richtlinien für die Anerkennung und Überwachung von Prüfstellen für bituminöse und mineralische Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau (RAP Stra) anerkanntes Prüfinstitut ergänzt.